Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e. V.

Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Aktuelles im Neckar-Odenwald-Kreis

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten über den Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis.

Tag der offenen Tür in der Tagespflege St. Lukas war ein voller Erfolg

20180703 132237Viele Besucher fanden sich am Sonntag, den 24. Juni 2018 in der Caritas-Tagespflege St. Lukas in Billigheim ein

Pflegedienstleiterin Astrid Loy und ihr Team empfingen die Gäste, machten Hausführungen und informierten über Angebote, Leistungen und finanzielle Aspekte der Tagespflege. In der weitläufigen Außenanlage konnten bei bestem Wetter Kaffee, selbstgebackener Kuchen und andere Leckereien genossen werden.

Beim Rundgang durch das Haus konnte sich, wer wollte, den Blutdruck oder den Blutzucker messen lassen und für die jungen, kreativen Gäste gab es einen Basteltisch.

Zu einer Andacht lud Pater Bernard von der Seelsorgeeinheit Billigheim-Neudenau-Schefflenz am „Brunnen der Versöhnung“ ein, der genau wie Geschäftsführer Meinrad Edinger vom Caritasverband NOK e. V. ein positives Fazit zu diesem Tag zog.

Neueröffnung des Caritasladens in Neckarelz

Der Tafelladen des Caritasverbandes ist umgezogen in die Alte Neckarelzer Strasse 6 Der Tafelladen des Caritasverbandes ist umgezogen in die Alte Neckarelzer Straße 6 neben dem Autowaschpark Herm.

Geschäftsführer Meinrad Edinger und Verwaltungsleiterin Cornelia Euler freuen sich zusammen mit den Mitarbeitenden Frau Kutzer, Frau Wintergerst-Nitschke und Herrn Goehrig über die neuen Räumlichkeiten.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 11:30 bis 13:00 Uhr.

Großzügige Spende der Toto-Lotto Baden-Württemberg GmbH

Spendenübergabe der Toto-Lotto Baden-Württemberg GmbHGroße Freude herrschte dieser Tage im Caritasverband NOK über eine großzügige Spende der Toto-Lotto Baden-Württemberg GmbH. Christoph Grüber Geschäftsführer der Toto-Lotto Regionaldirektion Nord-Ost GmbH überbrachte die Spende an den Kinderhilfefonds Neckar-Odenwald höchst persönlich.

Wie kam es zu der Spende? In der Ausspielung LOGEO ging ein Hauptgewinn an einen Spieler aus dem Neckar-Odenwald-Kreis. Dieser Gewinner hat den Kinderhilfefonds Neckar-Odenwald ausgesucht, als Adressat der zusätzlichen 5.000€ Geldspende der Toto-Lotto GmbH an eine gemeinnützige Einrichtung im Umfeld des Gewinners.

Umgang mit Gefahren im Internet | Social Media und Darknet

Kostenloser Jubiläumsvortrag am 9. Juli um 19.30 Uhr in der Stadthalle Buchen.Kinder und Jugendliche können erst richtig gut geschützt werden, wenn sich Eltern und alle anderen Erziehenden der potentiellen Gefahren bewusst sind und diese kennen.

Dieser Multimedia-Vortrag zeigt Ihnen auch die dunklen Seiten des Internets. Wir durchschreiten mit ein paar Klicks das Tor in eine Welt voller Gewalt, Pornografie, Fremdenhass und Abzocke; von der Verherrlichung von Essstörungen über Suizidforen bis hin zum Kauf von Drogen und Waffen per Mausklick.

Trauer und Trauma – Die Hilflosigkeit der Betroffenen und der Helfer

Trauer und Trauma - Fachtag 2018„Trauer und Trauma - Die Hilflosigkeit der Betroffenen und der Helfer“ war das Thema des diesjährigen Fachtags der Psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes mit Anlaufstelle gegen sexuellen Missbrauch. Dieser fand im Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach statt.

Referent war der Dipl.-Psychologe Thomas Weber, Geschäftsführer des Zentrums für Trauma- und Konfliktmanagement (ZTK) GmbH in Köln, das u.a. auf die psychosoziale Nachsorge nach größeren Schadensereignissen und psychologische Fachbegutachtungen spezialisiert ist. Es nahmen rund 130 Teilnehmer aus den Bereichen der ambulanten und stationären Jugendhilfe, Kindertageseinrichtungen, Beratungsstellen, Heilpädagogik, Schulen, Psychosoziale Notfallversorgung sowie Therapeutinnen und Therapeuten teil.

TRAUER UND TRAUMA – Die Hilflosigkeit der Betroffenen und der Helfer

Fachtagung am Dienstag, 17. April 2018 | Kinder- und Jugenddorf Klinge, Seckach

In der Arbeit mit traumatisierten Menschen ist die Auseinandersetzung mit Trauer ein wichtiger Bestandteil. Genauso sind Trauernde oftmals durch den Verlust eines ihnen nahestehenden Menschen, nach erlebten Gewalt- oder Missbrauchserlebnissen usw. traumatisiert.

Wenn Trauer, Trauma und Schuld zusammenkommen, stellt dies die Begleitenden oft vor besondere Herausforderungen und spezielle Fragen.

Seite 1 von 15

Ich suche Hilfe

oder wählen Sie direkt einen unserer Beratungsdienste aus:

Caritas vor Ort

Erfahren Sie, was wir Ihnen an den verschiedenen Standorten anbieten:

Caritas vor Ort