Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e. V.

Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Aktuelles im Neckar-Odenwald-Kreis

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten über den Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis.

Eltern bleiben.

Kursstart am 26. Oktober 2020 | Ein Gruppenangebot für Eltern in Trennungs- und Scheidungssituationen.

Ort: Caritasverband Mosbach, Amthausstr. 10
Kursleitung: Karin Brenner-Schulz, Dipl.-Psychologin
Termine: 6 Termine (Termine auf Anfrage)
Info & Anmeldung: Caritasverband Mosbach, Tel.: 06261 92010, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Kurs ist kostenlos und wird gemeinsam mit einem männlichen Berater durchgeführt. Die Elternteile nehmen an verschiedenen Kursdurchläufen teil.

Verwaltungsleitung (m/w/d) gesucht

Wir suchen zum 01.01.2021 eine Verwaltungsleitung (m/w/d) - in Vollzeit.

Der Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V. gestaltet das gesellschaftliche Leben in unterschiedlichen Bereichen mit über 350 Mitarbeitenden an sieben Dienststellen maßgeblich mit. Täglich erreichen wir 1.000 Menschen mit mehr als 100 Fahrzeugen.

Übernehmen Sie Verantwortung als Verwaltungsleitung im Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche mit Dienstsitz in Mosbach und werden Sie Teil unseres Handelns an und mit Menschen, die unserer Hilfe bedürfen.
Der Verwaltungsleitung obliegen die Bereiche allgemeine Verwaltung, Finanzmanagement und Personal.

Es zeichnet Sie aus: ein Hochschulstudium (idealerweise in Betriebswirtschaft, Dipl.-Kaufmann/-frau o.ä.), Berufserfahrung in Leitungsfunktion, Organisationstalent, Entscheidungsfähigkeit, überdurchschnittliches Verantwortungsbewusstsein sowie die Identifikation mit dem Auftrag und den Werten der Caritas.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 27.10.2020 an:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V.
Amthausstraße 10
74821 Mosbach
oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reguläres Beratungsangebot

Die MitarbeiterInnen der Psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle bleiben Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien.

Wir waren in der Krise für Sie da und bieten weiterhin für Sie und Ihre Familie persönliche Gespräche an. Auf Wunsch kann die Beratung auch telefonisch erfolgen.

Wir bitten darum, die allgemeinen Schutzmaßnahmen einzuhalten. Im Falle von grippeähnlichen Symptomen oder einem Aufenthalt innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet ist von einer persönlichen Beratung abzusehen.

Tagespflege wieder geöffnet

Wir haben seit dem 15.06.2020 im eingeschränkten Regelbetrieb wieder geöffnet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter folgender Rufnummer zur Verfügung: Tel.: 06261 9201-0

Fachtag der Psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle zum Thema "Frühes Trauma – Späte Folgen"

2019 FrühesTrauma SpäteFolgenDer Fachtag der Psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes hatte in diesem Jahr die führende deutsche Traumaexpertin Michaela Huber, Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin, zu Gast. Sie ist Autorin zahlreicher in Fachkreisen bekannter Bücher zum Thema „Trauma“, Vorsitzende einer Trauma-Fachgesellschaft und Trägerin zahlreicher Auszeichnungen, u. a. dem Bundesverdienstkreuz. Gut gefüllt war die Stadthalle in Buchen mit über 200 Teilnehmenden aus den Bereichen Beratung, Therapie, ambulante und stationäre Jugendhilfe, Schule und Kindergarten.

Neueröffnung unserer Tagespflege-Einrichtung

anzeige 19 04 AusschnittAm 23. April 2019 wird unsere neue Einrichtung St. Elisabeth in Neckargerach-Guttenbach eröffnet.

Sie bietet pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen als teilstationäre Einrichtung ein umfangreiches Spektrum an Unterstützung und Aktivitäten.
Die Tagespflege ist montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet und bietet 29 Tagespflege-Plätze.
Das Einzugsgebiet der Tagespflege St. Elisabeth umfasst die Gesamtgemeinden Neckargerach, Zwingenberg, Binau, Obrigheim, Haßmersheim, Hüffenhardt, Aglasterhausen, Neunkirchen, Waldbrunn, Limbach, Fahrenbach, Mosbach sowie die Stadt Eberbach und alle angrenzenden Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises.

Seite 1 von 9

Ich suche Hilfe

oder wählen Sie direkt einen unserer Beratungsdienste aus:

Caritas vor Ort

Erfahren Sie, was wir Ihnen an den verschiedenen Standorten anbieten:

Caritas vor Ort

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.