Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e. V.

Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Aktuelles im Neckar-Odenwald-Kreis

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten über den Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis.

100 Jahre Caritas - ein starkes Stück Kirche

St. Cäcilia – katholische Pfarrkirche wie Gemeindesaal – waren ein denkbar passender Ort, um 100 Jahre des Bestehens des Caritasverbandes für den Neckar-Odenwald-Kreis zu feiern.

Zum einem, weil die Adresse – Franz-Roser-Platz – auf jenen Stadtpfarrer verweist, der die Caritas in der Pfarrei Mosbach 1916 gründete, zum anderen, weil diese soziale Hilfsorganisation, Deutschlands größter Wohlfahrtsverband, aus der katholischen Kirche heraus entstanden ist und in ihrem Auftrag handelt. Mancher vermute hinter der komplexen Struktur der Caritas gar keine Kirche, meinte Monsignore Bernhard Appel im Gottesdienst. Doch, so der Diözesan-Caritasdirektor aus Freiburg weiter, „sie ist ein starkes Stück Kirche.“

Präventionsangebote des Caritasverbandes

Kinder und Jugendliche stärken und vor sexueller Gewalt schützen!

Mit den Projekten "Trau Dich", "Nur Mut" und "Herzklopfen" bietet die Anlaufstelle gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen ein breites Spektrum an Präventionsarbeit an Schulen.

Das Seminar "Trau Dich" ist ein Programm, das Kinder zum Schutz vor sexueller Gewalt stärken und sensibilisieren möchte. Es ist konzipiert für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren und wird vorwiegend in Klassenstufe 4 der Grundschulen durchgeführt. Die Leitung übernimmt eine pädagogische Fachkraft.

Fortbildungsangebote für Betreuungskräfte

Fortbildungsangebote für Betreuungskräfte - nach §87b SGB XI

Der Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V. bietet 2016 Tagesseminare an. 

  • 01. Juli 2016 Aktivierungsangebote für Männer in Senioreneinrichtungen
  • 06. Oktober 2016 Märchen als Türöffner für Menschen mit Demenz

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer:
pdfFotbildung bei der Caritas - Flyer685.45 kB

Mit der Teilnahme erbringen die TeilnehmerInnen den Nachweis für die Pflichtforbildung, als Betreuungskraft nach 87b, SGB XI. 

Kinderschutz: Zwischen Bauchgefühl und Fakten

Fachtag der Psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes und der Beratungsstelle für Kinderschutz.

Der diesjährige Fachtag der Psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes fand in Kooperation mit der Beratungsstelle für Kinderschutz des Landratsamtes im Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach statt. Der Kinderschutz stand im Fokus der Tagung. Frau Prof. Dr. Kathrin Yen und Frau Katrin Gäbel-Jazdi konnten als Referentinnen begrüßt werden. Frau Prof. Dr. Yen ist Ärztliche Direktorin des Instituts für Rechts- und Verkehrsmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg. Frau Gäbel-Jazdi ist Familien- und Traumatherapeutin und leitet das Kinderschutzzentrum in Stuttgart.

Herausforderung – Demenz

Ausbildung als Betreuungskräfte nach den Richtlinien § 87b SGB XI abgeschlossen Caritas Familienhelfer/-in für Altersverwirrte (FfA)

Der Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V. bildet seit mehr als dreizehn Jahren Familienhelfer-/innen - Alltagsbegleiter nach § 87b SGB XI aus. Die Ausbildungsleiterin Iris Arens begrüßte dieser Tage, im Bildungshaus Bruder Klaus in Neckarelz, die zehn Absolventinnen sowie die DozentInnen der Ausbildung.

Anlass war die Abschlussprüfung und Zeugnisübergabe der frischgebackenen Betreuungskräfte nach § 47b, SGB XI. Frau Arens freute sich über die sehr guten Ausbildungsergebnisse der Absolventinnen.

Betreuungskräfte SGB XI § 87b

Ausbildung als Betreuungskräfte nach den Richtlinien § 87b SGB XI abgeschlossen Caritas Familienhelfer/-in für Altersverwirrte (FfA)

Herausforderung – Demenz

Der Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V. bildet seit mehr als dreizehn Jahren Familienhelfer-/innen - Alltagsbegleiter nach § 87b SGB XI aus.

Die Ausbildungsleiterin Iris Arens begrüßte dieser Tage, im Bildungshaus Bruder Klaus in Neckarelz, die zehn Absolventinnen sowie die DozentInnen der Ausbildung.

Anlass war die Abschlussprüfung und Zeugnisübergabe der frischgebackenen Betreuungskräfte nach § 47b, SGB XI. Frau Arens freute sich über die sehr guten Ausbildungsergebnisse der Absolventinnen.

Ich suche Hilfe

oder wählen Sie direkt einen unserer Beratungsdienste aus:

Caritas vor Ort

Erfahren Sie, was wir Ihnen an den verschiedenen Standorten anbieten:

Caritas vor Ort